Der Klassiker im Herbst-Kürbissuppe

Hallo meine Lieben,

der Herbst ist angekommen und was gibt es besseres bei dem Wetter als eine leckere Kürbissuppe. Sie ist nicht nur lecker und wärmt, nein, sie ist auch schnell zubereitet. Wem die Klassische Variante zu langweilig ist, kann sein Süppchen mit Curry oder Orange aufpeppen.
Hier geht’s zum Rezept…

Zutaten für ca. 8 Portionen

  • 2 Kg Kürbisfleisch
  • 500 g Möhren
  • 1 Kg Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Butter (alternativ etwas Kokosöl)
  • 2 Liter Gemüsebrühe, instant
  • Etwas Cremefine
  • Salz und Pfeffer
  • Optional Kürbiskerne oder etwas Creme Fraiche

 

Zubereitung:

  1. Den Kürbis halbieren und entkernen. Anschließend in Würfel schneiden. Möhren, Zwiebeln und Kartoffeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden.
  2. In einem Topf erst die Zwiebeln anschwitzen und glasig braten. Danach die Gemüsebrühe hinzufügen und aufkochen lassen. Nun kommen Kürbis, Kartoffeln und Möhren dazu. Alles ca. 30-35 Minuten köcheln lassen.
  3. Wenn das Gemüse weich genug ist, von der Kochstelle nehmen und mit einem Pürierstab zerkleinern.
  4. Zum Schluss noch etwas Cremefine einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Welche Kürbisrezepte sind eure Lieblinge? Ich lasse mich gerne von euch inspirieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: