Selfmade Deluxe Brötchen

Hallo meine Lieben,

und wieder ein kleiner Leckerbissen für Euch der super schnell geht. So ein Brötchen hatte ich zum Mittag, als ich in Holland war. Da ich mir nicht mal eben so, dieses  Brötchen holen konnte, musste ich es halt selbst mal probieren. Und dann kam das Selfmade Deluxe Brötchen heraus.

Bei dem Belag kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen. Man kann es auch mit Räucherlachs, Ei, einfach nur mit Käse Eurer Wahl oder mit vielen anderen Sachen belegen.

 

Ihr benötigt dafür:

  • Dinkelbrötchen oder eine andere Sorte nach Wahl
  • Gouda
  • Kochschinken
  • Cocktailtomaten und Gurke
  • Zwiebel
  • Mischsalat
  • Etwas Dressing nach Wahl (ich habe Sylter Dressing benutzt)
  • Pinienkerne und Grüne Oliven (optional)

Zur Zubereitung:

  1. Die Zwiebel, Tomaten und Gurke in Mundgerechte stücke schneiden.
  2. Die untere Hälfte des Brötchens mit etwas Mischsalat belegen, dann kommen Kochschinken und Gouda dazu.
  3. Die obere Hälfte wird auch mit Mischsalat belegt und mit etwas Dressing beträufelt.
  4. Zum Schluss werden die Tomaten-, Gurken-, und Zwiebelstücke auf dem Brötchen verteilt.
  5. Reinbeißen und genießen J
Werbeanzeigen

3 Kommentare

  1. Einen richtig tollen Blog hast du! 😍 Er erinnert mich von der Art her ein wenig an meinen, kannst ja mal gerne vorbei schauen, wenn du Lust hast 🙈 Weiter so! 💕

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s